Aktuelles

 

Burgbergbogenturnier

 

 

 

Am Sonntag fand das 2. Burgberturnier in Eckartshausen statt.

 

Es wurden insgesamt 30 3 D Ziele extra für das Turnier aufgebaut.

 

Die verschiedenen Gruppen haben sich dann an die verschiedenen

 

Stationen begeben und starteten dann gleichzeitig um 10 Uhr.

 

Dann wurde von Ziel zu Ziel marschiert, diese mit max. 3 Pfeilen

 

beschossen, die Wertung notiert und zum nächsten Ziel weitergelaufen.

 

Die Highlights waren ein Cloudschuß über 125 m bei dem ein abgesteckter

 

Kreis getroffen werden sollte und der Schuss vom Holzpferd, den sich auch

 

über 70 Jahre alte Bogenschützen nicht nehmen lassen wollten. Durch die größere

 

Wegführung waren die Abstände der Stationen größer, so daß auch bei 90 Teilnehmern

 

keine Gefahr bestand, zu dicht an der nächsten Station zu sein.

 

Egal wo gestartet wurde, kamen alle Gruppen zwischendurch am

 

Schützenhaus vorbei, konntensich mit Speis und Trank stärken und auch

 

die Toiletten aufsuchen. Das Wetter war perfekt und so waren gegen

 

15.00 Uhr alle mit Ihrem Durchgang fertig. Dann mußten noch die Ergebnisse

 

eingegeben werden um zur Siegerehrung zu kommen. Die Bogner/innen

 

stärkten sich solange bei Kaffee und Kuchen.

 

Von den Eckartshäuser Bogenschützen konnte keiner einen der Plätze

 

1 - 3 belegen. Trotzdem wurden auch von diesen zum Teil beachtliche

 

Punktezahlen erreicht. Die Ergebnisse sind auf unserer Hompage

 

veröffentlicht.

 

Das schöne Wetter und der weitläufige Wettkampfparcours machten

 

das Turnier sowohl für die Schützen als auch für die Veranstalter

 

zu einem gelungenen und tollen Tag.

 

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den

 

Grundstückseigentümern und Jagdpächtern für die Nutzung von

 

Wald und Flur für das Turnier, ebenso bei den Kuchenspenden

 

und natürlich bei allen Mitgliedern, die bei Auf- und Abbau sowie

 

Bewirtung und anderen Arbeiten mitgewirkt haben.

 

Das nächste Bogenturnier findet dann wieder am 22. und 23. Februar

 

in Kirchberg statt.

 

 

 

 

 

Ergebnisliste Burgbergturnier 2019
Ergebnisliste 29.09.19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.8 KB

Württembergische Meisterschaft 2019

 

Die ersten Erfolge bei den Württembergischen Meisterschaften

 

 

 

Die Schützen vom Schützenverein Eckartshausen konnten bei den noch laufenden

 

Württembergischen Meisterschaften bereits einige Erfolge erzielt werden.

 

 

Die Mannschaft Herren 3, mit Friedrich Burkert, Joachim Dach und Gerhard Stark,

 

belegte sowohl mit der Luftpistole als auch mit der 50m Pistole den 3. Platz.

 

Die Einzelergebnisse waren jedoch nicht ausreichend um in diesem Jahr bei der

 

Deutschen Meisterschaft antreten zu dürfen.

 

 

Zuvor hatte bereits die Mannschaft Herren 1 Perkussionsrevolver den 1. Platz belegt. Andre Miklis, mit der Luftpistole noch 5., konnte mit der Schnellfeuerpistole überzeugen und gewann bei den Herren 1, den 1. Platz

 

 

Olaf Köpke kam mit der Flinte Trab in´s Stechen um den 3. Platz hatte jedoch nicht das nötige Glück und wurde 4.

 

 

Weitere Titel bei der Landesmeisterschaft

 

 

 

SV Eckartshausen weiterhin erfolgreich. Andre Miklis konnte auch mit der Sportpistole überzeugen.Er kam in dieser Disziplin „nur“ auf den 2. Platz konnte aberauch hier zahlreiche Spitzenschützen auf die hinteren Plätze

 

verweisen. Auch die Wurftaubenschützen konnten in der Disziplin Skeet

 

noch mal einen drauflegen. So belegte Matej Lesic bei seiner

 

1. Teilnahme gleich den 2. Platz in Herren 1. Bei Herren 3

 

konnten Olaf Köpke 1. Platz und Eberhard Munz 2. Platz

 

gleich einen Doppelsieg für Eckartshausen landen.

 

 

 

 

Die Ergebnisse des Mittelalterturniers sind online

Die Ergebnisse vom Neujahrspokalschießen 2019 sind online

Zwei haben sich für die Deutsche qualifiziert

Friedrich Burkert mit der 50 m Pistole und Andre Miklis mit der Schnellfeuerpistole haben sich für dei Deutsche Meisterschaft im München qualifiziert.

Wir wünschen den Beiden viel Erfolg.

Erfolg bei Deutscher Meisterschaft Vorderlader

Bei den Deutschen Meisterschaften

Vorderlader 2018 konnte die Mannschaft mit Joachim Haller, Andres Stock und Gerhard Stark den 2. Platz mit dem Perkussionsrevolver belegen.

Ebenfall den 2. Platz errang die Mannschaft mit der Perkussionspistole

allerdings in dieser Disziplin für Boll

Sstratend. Mit der Pistole konnte Joachim Haller auch im Einzel den 2. Platz belegen.

Wir gratulieren dem Europameister Andre Miklis

Andre Miklis hat bei der Kleinkalibereuropameisterschaft

die vom 12. - 19. Juni 2016 in Tallin, Estland stattfand

Bronze, Silber und Gold gewonnen

Bericht EM 2016
EM 2016.docx.exe
exe File 8.6 KB
Ergebnisliste
Application1(2016-6-20)0001.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB